RETTEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN - BERGEN

✆ NOTRUF:122

Menschenrettung

Türöffnung in Atzelsdorf

Seiteninhalt teilen:

Am Dienstag, dem 27. Juni wurden wir um 9:45 Uhr zu einer Türöffnung nach Atzelsdorf alarmiert.
Wir rückten mit dem RLFA zum Einsatz aus. Im Bereich der Wohnhausanlage konnte wurden wir bereits vom Roten Kreuz erwartet und eingewiesen.
Nachdem wir die Wohnungstüre geöffnet hatten, konnte die Person darin von der Rettung versorgt werden.
wir rückten kurz vor halb zehn wieder in das Feuerwehrhaus ein.


Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit RFLA und 6 Mann
Rotes Kreuz und Polizei


Großbrand in Baumschule

Seiteninhalt teilen:

In den Abendstunden des 29. Mai wurden wir zu einem Brandeinsatz nach Tautendorf alarmiert. Dort war es offenbar bei Reparaturarbeiten in einer Halle zu einer Durchzündung gekommen.
Wir rückten mit KDOF, RLFA und KLF zur Unterstützung aus. Bei der Anfahrt sah man schon von weitem die Rauchsäule. Dort angekommen wurden wir zur Mithilfe bei den Löscharbeiten und in der Einsatzleitung herangezogen.
Um nach dem Einsatz die verschmutzen Gerätschaften abtransportieren zu können, holten wir noch das VF zur Hilfe.
Um 20:45 Uhr konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KDOF, RLFA, KLF, VF und 23 Mann
FF Atzenbrugg
FF Heiligeneich
FF Trasdorf
FF Langmannersdorf
FF Michelndorf
FF Reidling
FF Hasendorf

Rotes Kreuz und Polizei

Bericht Ö-News und BFKDO Tulln.


Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Seiteninhalt teilen:

Am Mittwoch, den 27. Februar wurden wir um 15.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung gerufen. Im Kreuzungsbereich Michelhausen mit der L2090 war ein Lieferwagen aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Nach einem Überschlag blieb dieser am Dach im Entwässerungsbecken liegen. Der ansprechbare Fahrer erlitt dabei Verletzungen unbekannten Grades. Bei unserer Ankunft wurde dieser bereits außerhalb des Fahrzeuges von Ersthelfern versorgt. Von uns wurde sofort ein Brandschutz aufgebaut und die Unfallstelle weiträumig abgesichert. Nachdem wir vom Roten Kreuz erfahren haben das der Rettungshubschrauber im Anflug ist, wurde der komplette Straßenabschnitt für den Verkehr gesperrt. Nachdem der Verletzte, unter Mithilfe der Kameraden aus Michelndorf im Hubschrauber war und hob dieser ab. Danach begannen wir mit der Fahrzeugbergung. Mittels Seilwinde vom RLFA wurde der Kastenwagen aus dem Becken gezogen und auf die Räder gestellt. Danach verluden wir ihn auf das LAST und stellten ihn am Gemeindelagerplatz gesichert ab.
Um 17.50 Uhr rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KDOF, RLFA, LAST und 20 Mann
FF Michelndorf mit RLFA und 7 Mann

Rotes Kreuz Atzenbrugg, NAW Tulln und C2 Krems
Polizei Atzenbrugg
Straßenmeisterei Atzenbrugg

Mehr Bilder im Fotoalbum.


Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Michelndorf

Seiteninhalt teilen:

Gestern Abend kam es auf der B1, kurz vor der Ortseinfahrt Michelndorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Lenkerin aus dem Bezirk Tulln war aus unbekannter Ursache mit Ihrem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Um 22.06 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Michelndorf und Atzenbrugg zu dem Unfall alarmiert. Bei der Ankunft stellte sich heraus, dass die Fahrerin noch im Fahrzeug eingeklemmt war und mittels hydraulischen Werkzeug befreit werden musste. Nachdem Sie aus dem Fahrzeug befreit war, wurde die junge Frau vom Notarzt versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Donauklinikum Tulln eingeliefert. Laut Presseaussendung von der NÖ Landespolizeidirektion erlag die Lenkerin im Krankenhaus Ihren Verletzungen.
Zur Bergung des Unfallwrackes wurde das Versorgungsfahrzeug nachalarmiert. Während der gesamten Rettungs- und Bergeaktion war der die B1 gesperrt. Das Unfallauto wurde durch uns abtransportiert und Gemeindelagerplatz abgestellt.
Um 0.35 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KDOF, RLFA, LAST und 17 Mann
FF Michelndorf
FF Atzenbrugg

RK Atzenbrugg und Tulln
Polizei Atzenbrugg
Straßenmeisterei Atzenbrugg

Mehr Bilder im Fotoalbum.