RETTEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN - BERGEN

✆ NOTRUF:122

Previous Next

News

Sturmwarnung

Seiteninhalt teilen:

Bitte achtet auf eure Sicherheit, es gilt die Sturmwarnung der ZAMG – Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik.

Weiterlesen >>

Mitgliederversammlung in Atzelsdorf

Seiteninhalt teilen:

Am Freitag, dem 7. Februar fand unsere 126. Mitgliederversammlung mit Jahresbericht im GH Burchhart, in Atzelsdorf statt.
Kommandant Josef Nußbaumer konnte dazu unseren Bürgermeister LKR Ök.Rat Rudolf Friewald, sowie Gemeinderat Labg. Bernhard Heinreichsberger begrüßen.
Danach folgte der Bericht unseres Kommandanten, in dem blickte er ebenfalls auf unserer Jubiläum zurück und was wir im letzten Jahr erreicht haben. Aber er gab auch gleich eine Vorschau auf das bereits begonnene Jahr 2020, in dem wir damit beginnen wollen die bereits in die Jahre gekommene Einsatzbekleidung zu tauschen.
Im Anschluss berichteten die Fachchargen und Sachbearbeiter über die Tätigkeiten in Ihren Aufgabengebieten.
So wurden im 125. Bestandsjahr bei 236 Tätigkeiten, 68 Einsätzen und 71 Übungen, 10269 Stunden aufgewendet.
Nach einem Bericht unseres Verwalters folgten einige Ernennungen.
In seiner anschließenden Ansprache würdigte unserer Bürgermeister, die Leistung der Feuerwehr und die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde.
Abschließend bedankte sich HBI Josef Nußbaumer nochmals recht herzlich bei allen Kameraden/innen für ihre Leistungen im abgelaufen Jahr und schloss die Sitzung mit einem „Gut Wehr“.

Ernennungen:

Gehilfe Sachbearbeiter Atemschutz: FM Patrick Hawlin

Gehilfe Fahrmeister: FM Marcel Fischer

Gehilfe SB Öffentlichkeitsarbeit: SB Armin Weissensteiner und SB Martin Klestil


80. Geburtstag von EBI Heidecker

Seiteninhalt teilen:

Vor kurzem feierte unser Kamerad EBI Heidecker Alfred seinen 80. Geburtstag.
Er trat 1962 mit weiteren 12 Kameraden der FF Michelhausen bei. In weiterer Folge besuchte er auch viele Kurse in der NÖ Landesfeuerwehrschule.
Er war aber auch ein begeisterter Wettkämpfer und erreichte bereits in seinem zweiten Feuerwehrjahr das silberne Leistungsabzeichen. Sein Eifer war es auch zu verdanken das er 1976 zum Kommandantstellvertreter gewählt wurde. Im selben Jahr erwarb er als Erster das Goldene Leistungsabzeichen.
Vom Land NÖ erhielt er für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen die Ehrenzeichen für 25, 40 und zuletzt 2012 für 50 Jahre. Vom Landesfeuerwehrverband erhielt er das Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze.

Die Kameraden der FF Michelhausen gratulieren im nochmals recht herzlichen zu seinem Geburtstag!


Fahrzeugbergung auf der L2090

Seiteninhalt teilen:

Am Freitag, den 17. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen zu einem Verkehrsunfall auf die Landesstrasse L2090 gerufen.

Auf der Landesstrasse, im Bereich des Bahnhofes Michelhausen war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in angrenzenden Acker zum Stillstand gekommen.
Die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen rückten mit zwei Fahrzeugen zum Einsatz aus und sicherten die Unfallstelle ab.

Anschließend wurde das Fahrzeug mittels Kran geborgen und gesichert abgestellt.

Eingesetzte Kräfte: 
•Feuerwehr Michelhausen mit RLFA, LAST mit Kran und 8 Mann 
•Polizei 



Verkehrsunfall auf der B1

Seiteninhalt teilen:

Am 14. Jänner wurden wir um 17:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 1, bei Spital waren zwei Pkw’s zusammen gestoßen.
Wir rückten mit KDOF und RLFA zu dem Einsatz aus. Bei unserer Ankunft wurde die Unfallstelle bereits von der Polizei abgesichert.
Die Lenker der Fahrzeuge kamen bei dem Zusammenprall mit dem Schrecken davon. An einem Fahrzeug ging dabei auch ein Reifen kaputt und wir halfen dabei dieses an einem nahe liegenden Parkplatz abzustellen. Der andere Lenker konnte mit seinem Auto die Fahrt fortsetzen. Nach etwas mehr als einer halben Stunde konnten wir wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KDOF, RLFA und 12 Mann
Polizei


Nächste Seite »