RETTEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN - BERGEN

✆ NOTRUF:122

News

Verkehrsunfall in Michelhausen

Seiteninhalt teilen:

Am Donnerstag, den 12. März 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen zu einem Verkehrsunfall auf die Landesstrasse L2090 gerufen.
Aus Unbekannter Ursache war es auf der L2090 im Bereich zwischen Michelhausen und Mitterndorf zu einem Verkehrsunfall gekommen.
Dabei ist ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und im Bewässerungsgraben zum Stillstand gekommen. 
Nach der Versorgung der Verletzten durch das Rote Kreuz, führten wir anschließend die Fahrzeugbergung durch. 

Eingesetzte Kräfte: 

  • Feuerwehr Michelhausen mit KDOF, RLFA, KLF, LAST mit Kran und 10 Mann 
  • Polizei 
  • Rotes Kreuz Tulln mit Rettungswagen

Funkleistungsabzeichen in Gold

Seiteninhalt teilen:

Nach einer mehrwöchigen Vorbereitung war es am vergangen Wochenende so weit. Im Nö Feuerwehr- und Sicherheitszentrum traten unsere drei Kameraden am Samstag, dem 7. März zum Bewerb um das NÖ Feuerwehrfunkleistungsabzeichen an.
Sie schlossen alle Aufgaben mit Erfolg ab und bekamen dadurch bei der anschließenden Siegerverkündung, dass Abzeichen überreicht. Wir gratulieren nochmals Fischer Marcel, Hesina Kevin und Sejda Daut zu der tollen Leistung.
In unseren Reihen haben wir nun schon 34 Kameraden/innen die dieses Abzeichen mit Stolz tragen dürfen.

Bericht NÖ Landesfeuerwehrverband


80. Geburstag von EOV Gerhard Haslinger

Seiteninhalt teilen:

Am 21. Februar, drei Tage vor seinem Geburtstag, feierte unser Kamerad EOV Haslinger Gerhard seinen 80er mit Freunden aus dem Kirchenchor, der Sportunion und Kameraden der Feuerwehr.
Er trat 1959, mit 19 Jahren, der FF Langenrohr bei und mit seinem Umzug wurde er 1963 zur FF Michelhausen überstellt.
Bereits von Beginn an war er ein eifriges Mitglied bei der Feuerwehr und viele Kurse in der NÖ Landesfeuerwehrschule, heutiges NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum .
Er war aber ein begeisterter Wettkämpfer und dieses durchgehend bis zu seiner Überstellung in die Feuerwehrpension 2005.
Seinem Eifer war es auch zu verdanken das er von 1965, als Gruppenkommandant, 40 Jahre als Funktionär in der Feuerwehr tätig war. Von 1986 bis 2005 war er Leiter des Verwaltungsdienstes, in diese Zeit fallen viele große Projekte welche in der FF Michelhausen umgesetzt wurden.
Vom Land NÖ erhielt er für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen die Ehrenzeichen für 25, 40, 50 und zuletzt 2019 für 60 Jahre. Vom Landesfeuerwehrverband erhielt er 1978 das Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze und 2004, 2. Klasse in Silber.

Die Kameraden der FF Michelhausen gratulieren im nochmals recht herzlichen zu seinem Geburtstag!


Nachwuchs bei Kamerad Kohl Helmut

Seiteninhalt teilen:

Am 18. Februar ist bei OLM Helmut Kohl und seiner Lisa der Storch gelandet. Um 01:00 Uhr kam die kleine Ella Siwa zur Welt.

Die Kameraden der FF Michelhausen gratulieren der jungen Familie nochmals recht herzlich zur Geburt ihrer Tochter und wünschen Alles Gute für die Zukunft!


15. Mitgliederschnapsen

Seiteninhalt teilen:

Am Freitag, dem 14. Februar, fand unser diesjähriges Mitgliederschnapsen statt.
Wie bereits in den Jahren davor wurde dieses wieder Vorbildlich von unseren Ehrenmitgliedern EHBI Zachhalmel Franz, EOV Haslinger Gerhard und EHBM Loicht Richard organisiert.
In einem Familienfinale konnte sich heuer Richard Loicht gegen Thomas Loicht durchsetzen und gewann das Schnapsen. Den dritten Platz belegte Franz Zachhalmel.
Wir gratulieren nochmals recht herzlich den Gewinnern und bedanken uns bei allen Spendern für die tollen Sachpreise.


Nächste Seite »