RETTEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN - BERGEN

✆ NOTRUF:122

Previous Next

Unfall

Fahrzeugbergung auf der L2090

Seiteninhalt teilen:

Am Freitag, den 17. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen zu einem Verkehrsunfall auf die Landesstrasse L2090 gerufen.

Auf der Landesstrasse, im Bereich des Bahnhofes Michelhausen war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in angrenzenden Acker zum Stillstand gekommen.
Die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen rückten mit zwei Fahrzeugen zum Einsatz aus und sicherten die Unfallstelle ab.

Anschließend wurde das Fahrzeug mittels Kran geborgen und gesichert abgestellt.

Eingesetzte Kräfte: 
•Feuerwehr Michelhausen mit RLFA, LAST mit Kran und 8 Mann 
•Polizei 



Fahrzeugbergung bei Streithofen

Seiteninhalt teilen:

Am Mittwoch, dem 6. November wurden wir Mittags zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Auf der Bundesstraße 1, waren kurzen vor Steithofen zwei Fahrzeuge zusammen gestoßen. Beide Lenker blieben bei dem Unfall unverletzt. Wir rückten mit KDOF und LAST mit Kran zu dem Einsatz aus. Nachdem wir die Unfallstelle abgesichert hatten, begannen wir mit der Bergung. Einer der beiden Unfall Pkw wurde vom Pannendienst abgeholt und den zweiten luden wir mittels Kran auf einen bereit gestellten Abschleppanhänger. So konnten wir den Einsatz rasch beenden und rückten nach einer dreiviertel Stunde wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KDOF, LAST mit Kran und 5 Mann

Straßenmeisterei Atzenbrugg