RETTEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN - BERGEN

✆ NOTRUF: 122

Grillenbergsiedlung

Liftbefreiung

In den frühen Morgenstunden wurden wir letzten Montag zu einer eingeschlossen Person alarmiert. Durch das schwere Gewitter, kurz nach Mitternacht, war in einigen Teilen des Gemeindegebietes kurzfristig der Strom ausgefallen. So auch in der Grillenbergsiedlung und dort befand sich zu diesem Zeitpunkt gerade jemand in einem der Aufzüge.
Wir rückten mit dem KLF zu dem Einsatz aus. Nachdem wir die Person lokalisiert hatten, konnten wir diese durch öffnen der Liftschachttüren rasch aus ihrer misslichen Lage befreien.


Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KLF und 6 Mann


Fahrzeugbergung in Michelhausen

Um 3:18 Uhr wurden wir am Sonntag zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Im Bereich der Grillenbergsiedlung hatte ein Lenker mit seinem Fahrzeug mehrere parkende Autos gestreift und war danach mit seinem Pkw zum Stillstand gekommen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.
Wir rückten mit KDOF und RLFA zu dem Einsatz aus. Bei unserer Ankunft sahen wir, dass lediglich das Unfallfahrzeug von der Fahrbahn entfernt werden musste. Dies erledigten wir nach der Unfallaufnahme mittels nachgeholten Rangierrollern.


Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KDOF, RLFA, VF und 11 Mann

Polizei Atzenbrugg