RETTEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN - BERGEN

✆ NOTRUF:122

Previous Next

Gemeindegebiet Michelhausen

Michelhausen ist eine Marktgemeinde mit 3270 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im Bezirk Tulln in Niederösterreich.

Geografie:

Michelhausen liegt südwestlich von Tulln am Südrand des Tullnerfeldes in der raumplanerischen Hauptregion „Niederösterreich Mitte[1] und wird landschaftlich zum Mostviertel gezählt. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 32,03 Quadratkilometer, davon sind 9,17 Prozent bewaldet.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Michelhausen

Feuerwehren der Gemeinde Michelhausen:

Aufgaben der Feuerwehr

RETTEN – BERGEN – LÖSCHEN – SCHÜTZEN

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – das sind die historischen Kernaufgaben der Feuerwehr. Das Einsatzspektrum hat sich in den letzten Jahrzehnten jedoch massiv ausgeweitet und es gibt kaum ein Unglück, bei dem die Feuerwehr nicht am Einsatzort vertreten ist.

Neben ihrer ursprünglichen Aufgabe der Feuerbekämpfung, sieht sich die moderne Feuerwehr von heute mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Besonders gefordert werden die Einsatzkräfte dabei von Verkehrsunfällen mit teils schwer verletzten Opfern, komplizierten und aufwändigen Tierrettungen, tagelangen Hochwasser-, Sturm und Eiskatastrophen, Schadstoffunfällen zu Land und Wasser, Evakuierungen nach Elementarereignissen und damit auch die Notversorgung der Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern, wie Essen, Trinken aber auch Strom.