FF Michelhausen, Freiwillge Feuerwehr MichelhausenFotoalbumMitgliederFeuerwehrjugendNews zur FJAllgemeines zur FJWie alles begannMitglieder - JugendFotoalbumFeuerwehrhausFahrzeugeGeschichte der FFDownloadAlamierungsstandHochwasserprognosenLinksKontaktImpressum

Wir möchten dir nun einen Überblick über die (unsere) Feuerwehrjugend geben:
Die wichtigste Aufgabe der Feuerwehrjugend ist es die Jugendlichen auf den
Aktivdienst in der Feuerwehr vorzubereiten. Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren
können dies auf spielerische Weise erlernen.

Die Ausbildung bei der Feuerwehrjugend ist sehr umfassend. Auf den Wissenstest, die
Erprobung, die Leistungsbewerbe und die Fertigkeitsabzeichen in den Bereichen Funk,
Technik, Wasserdienst, Erste Hilfe und Feuerwehrsicherheit werden unsere Jugendlichen
vom Betreuerteam vorbereitet.
Auf dem Ausbildungsplan stehen u. a.

       die Organisation der Feuerwehr

       Absichern der Unfallstelle

       Grundlagen der Ersten Hilfe z.B. Notfallcheck

       Unfallverhütung

       Kenntnis der Warn- und Alarmsignale

       Bedienung des Funkgerätes

       Knotenkunde

       Fahren mit der Feuerwehrzille

       Verhalten im Brandfall und in Notfällen

       Geräte/Ausrüstung für den Brandeinsatz

       Geräte/Ausrüstung für den technischen Einsatz

       Exerzieren



Die Jugendbetreuer begleiten die Feuerwehrjugendmitglieder in der Ausbildung und mit der
Überstellung in den Aktivdienst werden sie vom Gruppenkommandanten der Grundausbildungsgruppe
weiter betreut.

Um ihr Können aber auch zu zeigen, nehmen die jungen Burschen und Mädchen an den oben gennanten
Bewerben, dem Wissenstest und dem Fertigkeitsabzeichen teil. Dabei holen sie sich die heiß ersehnten
Abzeichen.
Abseits von den Lerneinheiten machen wir jährlich beim Bezirksausflug, dem Landesfeuerwehrjugendlager,
der Bezirksweihnachtsfeier und dem Sportbewerb des Abschnittes mit.

Außerdem gibt es Spielenachmittage, Bastelabende, Ausrückungen bei kirchlichen und
Gemeindeveranstaltungen, ein Ferienspiel, Ferienaktion( "24 Stunden als Feuerwehrmann",
Geisternacht) u. v. m.

Unsere Feuerwehrjugendgruppe wächst ständig und wir freuen uns sehr, dass von fast allen
Katastralgemeinden unserer Gemeinde Jugendliche zu uns kommen.

In den letzten Jahren sind 45 Menschen unserer Gruppe beigetreten. Davon sind 27 in den Aktivstand
gewechselt, wovon sich noch immer 23 im Feuerwehrdienst engagieren. Die restlichen 18 Mitglieder sind
zur Zeit in Ausbildung.
Die fachliche Ausbildung und auch die allgemeine Jugendarbeit macht allen Jugendlichen und Betreuern
viel Spaß und Freude.