FF Michelhausen, Freiwillge Feuerwehr Michelhausenvergangene EinsätzeFotoalbumMitgliederFeuerwehrjugendFeuerwehrhausFahrzeugeGeschichte der FFDownloadAlamierungsstandHochwasserprognosenLinksKontaktImpressum

Verkehrsunfall auf der L2090, Höhe Atzelsdorf
18-09-19 06:03
29 days


Von: MARKUS ZOBL







Am Montag, dem 9. September wurden wir um 18:22 Uhr gemeinsam mit der FF Michelndorf zu einem Verkehrsunfall mit beginnendem Fahrzeugbrand auf der L2090 alarmiert. Aus unbekannter Ursache war ein Pkw seitlich mit einem Lkw zusammen gestoßen und danach im Straßengraben gelandet.
Da wir gerade bei den Vorbereitungen für eine Übung waren, konnten wir umgehend mit KDOF, RLFA und KLF ausrücken. Bei unserer Ankunft konnten wir feststellen, dass es sich glücklicherweise um keinen Fahrzeugbrand handelt und dadurch konnte die FF Michelndorf noch auf der Anfahrt storniert werden.
Der Lenker des Autos wurde bereits vom Roten Kreuz versorgt. Wir sicherten die Unfallstelle ab und begannen nach der Unfallaufnahme mit der Bergung des Pkw´s, mittels Last und Kran. Bei der Sattelzugmaschine entstand nur ein Sachschaden und der Lenker konnte die Fahrt selbständig fortsetzen. Nachdem alle Unfallfahrzeuge von der Unfallstelle entfernt waren, banden wir noch ausgelaufene Flüssigkeiten.
Nach eineinhalb Stunden konnten wir wieder einrücken.


Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KDOF, RLFA, KLF, LAST mit Kran und 18 Mann

Rotes Kreuz, Polizei, Straßenmeisterei


Bilder im Fotoalbum.









<- zurück zur Liste

Ein Service der

FF Krems/Donau:

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

Alarmierungen im: Bezirk Tulln

Wetter Michelhausen