FF Michelhausen, Freiwillge Feuerwehr Michelhausenvergangene EinsätzeFotoalbumMitgliederFeuerwehrjugendFeuerwehrhausFahrzeugeGeschichte der FFDownloadAlamierungsstandHochwasserprognosenLinksKontaktImpressum

Brandverdacht in Wohnhaus
07-02-19 08:59
164 days


Von: MARKUS ZOBL







Heute, am 7. Februar, wurden wir 16:46 Uhr zu  einem Brandverdacht nach Atzelsdorf alarmiert.
Wir rückten mit KDOF und RLFA zu dem Einsatz aus. Bei unserer Ankunft wurden wir bereits von der Hausbesitzerin erwartet. Von dieser Erfuhren wir, dass es seit kurzem im Inneren des Hauses nach Brandrauch riecht. Bei der Erkundung konnte vorerst nichts gefunden. Da der Geruch aus dem Bereich des Holz befeuerten Kamines kam wurde dieser genauer untersucht und dabei hinter einem Kehrtürchen im Dachboden ein Wespennest entdeckt, welches den Kamin verstopfte. Nachdem dieses entfernt war konnte der Rauchfang wieder ungehindert abziehen.
Wir rückten nach etwas mehr als einer Stunde wieder ein.


Eingesetzte Kräfte:

FF Michelhausen mit KDOF, RLFA und 10 Mann

Rauchfangkehrermeisterin









<- zurück zur Liste

Ein Service der

FF Krems/Donau:

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

Alarmierungen im: Bezirk Tulln

Wetter Michelhausen